Direkt zum Inhalt

Biotopverbundplanung Mannheim Nordost

Biotopverbundplanung Mannheim Nordost

6
Umwelt / Energie / Natur / Grünflächen
Stadtbezirk
Feudenheim
Käfertal
Vogelstang
Waldhof
Wallstadt

Mit der Biotopverbundplanung (BVP) Mannheim Nordost wird der letzte Teil von insgesamt drei Bearbeitungsbereichen im Stadtgebiet erstellt. Die ersten beiden Planungsbereiche Mannheim-Mitte/Süd und Nordwest konnten 2004 bzw. 2020 abgeschlossen werden. Der Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung steuert die Planung und leitet die Arbeitsgruppe Biotopverbund. Die Arbeitsgruppe -bestehend aus Fachbehörden, Naturschutz und Landwirtschaft- erörtert und stimmt in mehreren Arbeitssitzungen die vorgeschlagenen Maßnahmen der Planung ab.
Mit Abschluss der BVP entspricht die Stadt Mannheim den Anforderungen des BNatschG, ein Netz verbundener Biotope zu schaffen, das mindestens 10% der Fläche eines jeden Landes umfassen soll. Dabei ist die BVP eine vorabgestimmte Naturschutzfachplanung mit empfehlenden Charakter. Vor der Umsetzung von einzelnen Maßnahmen sind weitere Schritte notwendig. Sie löst somit keine unmittelbare Beanspruchung von Flächen oder finanziellen Mitteln aus.

Vorhabeninformationen

Planmäßiges Vorhabenende:
4. Quartal 2024
Projektphase:
Planung

Ziel des Vorhabens

Durch die Biotopverbundplanung und den daraus resultierenden Maßnahmen wird die ökologische Qualität der Stadt verbessert. Der Lebensraum für heimische Tier- und Pflanzenarten wird gestärkt.

Local Green Deal - iDEAL für Mannheim: Das Vorhaben ist relevant für…

…den Erhalt von Ökosystemen und Biodiversität (Aktionsfeld 7)

Politischer Beschluss

V406/2019

Voraussichtliche Kosten

8.700 €

Weitere Informationen

Beteiligung

Bürgerbeteiligung:
Vorhaben ohne Bürgerbeteiligung

Kontakt

Dienststelle
Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung
Vorname
Holger
 
Nachname
Brom
Telefon
0621 293 -7392

Cookies UI