Direkt zum Inhalt

Local Green Deal

Local Green Deal

Local Green Deal

Die Stadt nutzt den European Green Deal als Chance, um die eigene Nachhaltigkeitspolitik neu zu gestalten. Dabei identifiziert der Mannheimer Local Green Deal bestehende Lücken und bringt Ideen, Projekte, Akteure koordinierend zusammen. 

Informationen

Der Local Green Deal im Fokus beim Maimarkt und Frühlingsempfang 2022

Der Local Green Deal wird im Jahr 2022 sowohl den Stand der Stadt Mannheim auf dem Maimarktgelände prägen als auch den Frühlingsempfang am 22. Mai im Rosengarten. Dabei können alle Besucher*innen an der aktuellen Online-Umfrage teilnehmen.

Mannheim als eine von "100 Climate Neutral Cities by 2030" in der EU

Im Januar 2022 hatte die Stadt Mannheim ihre ambitionierte Bewerbung für die EU-Mission „100 klimaneutrale Städte bis 2030“ abgegeben. Der Aufruf der Europäischen Kommission ermöglichte es, den 377 teilnehmenden Städten, ihr Interesse daran zu bekunden, im Rahmen der Mission bis 2030 klimaneutral zu werden, und Informationen über ihre aktuelle Situation, laufende Arbeiten und künftige Pläne im Hinblick auf die Klimaneutralität vorzulegen. Ende April wurde von der EU verkündet, dass Mannheim eine dieser 100 ausgewählten Städte ist.

Auch die Stadt Mannheim hatte sich diesem Assessment ihrer Klimaschutzstrategien gestellt und sich mit dem Local Green Deal Ansatz, der nicht nur den Klimaschutz-Aktionsplan betrachtet, sondern alle aktuell laufenden Planungen für eine grüne, saubere und nachhaltige Stadt zusammenbringt und darüber gezielte Partnerschaften zum Gelingen in der gesamten Stadtgesellschaft anstrebt. Die Bewerbung beinhaltete unter anderem einen umfangreichen Fragenkatalog zu Strategien, Risiken und Barrieren auf dem Weg zur Klimaneutralität. Das Konzept der Stadt Mannheim war erfolgreich und wurde von der EU-Kommission mit einer Auswahl Mannheims als eine der 100 Städte in der Mission belohnt.

Zentrales Element der Mission sind die Klimastadtverträge, die von jeder teilnehmenden Stadt ausgearbeitet, unterzeichnet und umgesetzt werden müssen. Sie werden Pläne für die Stadt enthalten, um bis 2030 klimaneutral zu werden. Diese Verträge sind zwar nicht rechtsverbindlich, stellen aber eine klare und deutlich sichtbare politische Verpflichtung gegenüber der EU, den nationalen und regionalen Behörden und den Bürgerinnen und Bürgern dar. Die Klimastadtverträge werden gemeinsam mit lokalen Akteuren und Bürgern mit Hilfe einer Missionsplattform erstellt. Die Missionsplattform wird den Städten die notwendige technische, regulatorische und finanzielle Unterstützung bieten.

Jetzt gilt es für Mannheim, die Ambition mit Hilfe der Missionsplattform und Expertenberatung in lokale Aktionen und Deals umzuwandeln, um den Weg zur Klimaneutralität zu beschreiten.

Welche Beteiligungsmöglichkeiten gibt es von der Stadt bereits?

Der Local Green Deal ist Mannheims Antwort als Stadtgesellschaft auf die Herausforderungen in Zeiten des Klimawandels und der sozial-ökologischen Transformation. Er konkretisiert als neuer Ansatz für eine nachhaltige, klimaneutrale und integrative Stadtentwicklung die Ziele des Leitbilds Mannheim 2030. Viele (Beteiligungs-)Projekte finden und fanden bereits im Zusammenhang mit dem Local Green Deal statt, wie bspw.

Was ist der Local Green Deal?

Was ist ideal für Mannheim? Und was ist mein Beitrag für ein ideales Mannheim? Das gemeinsame Ziel heißt: Spürbar mehr Lebensqualität in einer klimaneutralen, nachhaltigen und integrativen Stadt- und das nicht erst irgendwann, sondern möglichst schon bis 2030. Mannheims Antwort auf diese Herausforderung ist sein eigener Local Green Deal. Im Local Green Deal geht es nicht nur um ambitioniertere Klimaschutzziele und die Versorgung mit sauberer, erschwinglicher und sicherer Energie. Es geht ebenso um eine saubere und kreislauforientierte Wirtschaft, um faire, gesunde und umweltfreundliche Lebensmittel sowie um energie- und ressourcenschonendes Bauen und Wohnen. Es stellt sich die Frage nach einer nachhaltigen und intelligenten Fortentwicklung unserer Mobilität. Und es geht nicht ohne die Stärkung der Ökosysteme und Biodiversität sowie das Null-Schadstoff-Ziel für eine saubere Umwelt.

Was es dafür braucht, sind konkrete Vereinbarungen, Projekte, Beiträge und die entsprechende Initiative – es braucht Deals für eine grüne, saubere und gesunde Stadt. Und es gilt: nicht zögern, sondern anpacken. Die Ambition kann nur gelingen, wenn auf allen Ebenen der Stadtgesellschaft dazu aktiv Schritte initiiert werden. Der kleine Beitrag zählt ebenso, wie der große. Dabei darf bei dieser großen Gemeinschaftsaufgabe niemand zurückgelassen werden.

Die Europäische Kommission hat im Dezember 2019 eine neue Wachstumsstrategie vorgelegt, den sogenannten Europäischen Grünen Deal (engl. European Green Deal). Europa soll bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent werden. Er ist ein integraler Bestandteil zur Umsetzung der Agenda 2030 und der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen. Die Stadt nutzt den Green Deal als Chance, um die eigene Nachhaltigkeitspolitik neu zu gestalten und geht dabei als europäische Pilotstadt voran. Viele (Beteiligungs-)Projekte finden bereits im Zusammenhang mit dem Local Green Deal statt, wie der Klimaschutz-Aktionsplan 2030, der Masterplan Mobliät oder die Plastikstrategie.

Der Local Green Deal leicht erklärt

Die Europäische Union (EU) hat Ende 2019 einen so genannten Green Deal (übersetzt: grüne Vereinbarung) beschlossen. Darin setzt sich die EU nachhaltige Ziele, zum Beispiel so schnell wie möglich keine CO2-Emissionen mehr ausstoßen. Die Stadt Mannheim hilft nun mit, diese Aufgabe auf der lokalen Ebene umzusetzen, also einen Lokalen Green Deal.

Dabei geht es nicht nur um Klimaschutz und saubere Energie. Es geht ebenso um eine nachhaltige Wirtschaft, um faire, gesunde und umweltfreundliche Lebensmittel sowie um energie- und ressourcenschonendes Bauen und Wohnen. Auch die Themen Mobilität und eine ökologische Vielfalt sind entscheidend.

In Mannheim brauchen wir deshalb konkrete Vereinbarungen, Projekte und Beiträge. Es gilt: nicht zögern, sondern anpacken. Die Ambition kann nur gelingen, wenn auf allen Ebenen der Stadtgesellschaft dazu aktiv Schritte initiiert werden. Der kleine Beitrag zählt ebenso, wie der große.

Kontakt

Geschäftsstelle Local Green Deal
local-green-deal@mannheim.de

Downloads

Übersicht der Aktionsfelder des Europäischen Grünen Deals

Local Green Deal
Datei

Mannheim Message: Lokale Grüne Deals für ein klimaneutrales, nachhaltiges und integratives Europa

Local Green Deal
Datei

Leitbild Mannheim 2030

Local Green Deal
Datei

Hier finden Sie Ergebnisse und Informationen der Beteiligungsverfahren, die vor dem 22. Dezember stattgefunden haben.

 

Vergangene Online-Dialoge Weiterführende Informationen

 

Cookies UI