Direkt zum Inhalt

Bezirksbeirat Rheinau empfiehlt einstimmig die Zuordnung der Namensvorschläge

Straßennahmen Rheinau Süd 2024

Der Bezirksbeirat Rheinau folgt in seiner jüngsten Sitzung der Empfehlung der Verwaltung zur Zuordnung der vier Straßennamen.

Für die vier Straßen dem Gemeinderat nun folgende neue Namen vorgeschlagen:

  • Marco-Polo-Straße für die Gustav-Nachtigal-Straße,
  • Ida-Pfeiffer-Straße für die Leutweinstraße,
  • Neumayerstraße für die Lüderitzstraße und
  • Isabelle-Eberhardt-Straße für den Sven-Hedin-Weg.

Dabei wurden die von der Verwaltung vorgeschlagen Schreibweisen übernommen.

Die Zuordnung zu den Straßen erfolgt entsprechend der Rangfolge des Meinungsbildes und der Anzahl der Anwohnenden der betroffen Straßen. Damit würde der Vorschlag mit den meisten Stimmen der Straße mit den meisten Anwohnenden zugeordnet.

Dieser Vorschlag V276/2024 wurde am 12.06.2024 im Bezirksbeirats Rheinau öffentlich vorgestellt und vom Bezirksbeirats einstimmig befürwortet.

Als weitere Schritte folgen die öffentliche Vorberatung im Hauptausschuss am 04.07.2024 und der ablschießende Beschluss im Gemeinderat am 11.07.2024.

Cookies UI